Das Fairtrade Siegel

 

Fairtrade LogoDiese Zertifizierung ist wohl eine der strengsten die es gibt. So können Kunden mit dem Griff nach Fairtrade zertifizierten Produkten sicher sein, dass die fairen und ökologischen Standards von Fairtrade auf jedem einzelnen Produktionsschritt eingehalten wurden.

Wer also auf seinen Produkten mit dem Fairtrade-Siegel werben möchte, muss sicherstellen, dass bei Produktion der Ausgangsstoffe, Transport und Herstellung alles innerhalb der, von der Dachorganisation der Fairtrade-Siegelinitiativen, der Fairtrade Labelling Organizations International (FLO), aufgestellten Standards abgewickelt wird.

 Fairtrade Baumwolle

Diese Standards umfassen grob gesagt 3 Hauptthemen:

  • Ökologie
  • Ökonomie
  • Soziales

 

Darin sind dann Anforderungen an die Produzenten formuliert, die unbedingt eingehalten werden müssen. So muss beispielsweise auf schonende Weise angebaut werden und genveränderte Materialien sind grundsätzlich nicht zugelassen, die Mitarbeiter müssen fair behandelt und bezahlt werden etc..

Diese Standards wurden aufgestellt um das Leben von Kleinbauern und Beschäftigten in den ärmsten Ländern der Welt, nachhaltig zu verbessern.

Mehr Informationen zum Fairtrade Zertifikat gibt es auf der Homepage von Fairtrade-Deutschland

 

Logo: TransFair e. V. 

Foto: TransFair e. V. / Foto: Santiago Engelhardt

Logo & Foto http://www.fairtrade-deutschland.de/


Warenkorb  

Keine Produkte

Versand 0,00 €
Gesamt 0,00 €

Bestellen

PayPal